Body Detox

Ausleiten und Entgiften

Austausch über die Fußsohlen

Unser Körper ist heute beständig Umweltgiften ausgesetzt. Abgase, Einflüsse am Arbeitsplatz, Pestizide, Chemikalien belasten den Organismus und können das Nervensystem angreifen. Für die Ausleitung von Schwermetallen und Giften gibt es die Möglichkeit des Elektrolyse-Fußbades. Da die Fußsohlen über 4000 Schweißdrüsen verfügen, kann der Körper über sie elektrische Ladungen optimal aufnehmen und abgeben. Der Hautwiderstand sinkt schon nach wenigen Minuten im Wasser, die Haut wird durchlässig und ermöglicht so einen Austauschprozess zwischen Körper und Badewasser.

Die Füße werden ca. 30 Minuten in speziellem Salzwasser bei Zuleitung eines Schwachstromes gebadet. In dieser Zeit werden so viele Schadstoffe, zumeist Metall-Ionen, ausgeleitet, dass eine braune Brühe entsteht. Sie können dann oft Ihre eigenen Füße im Wasser kaum noch sehen. Von Behandlung zu Behandlung können Sie erkennen, wie die Färbung des Wassers deutlich nachlässt.